Dem Abschied Worte geben

 

Die Trauerfeier ist der Ort, an dem Sie, die übrigen Angehörigen und die Freunde Abschied nehmen vom Verstorbenen. Diese Abschiedsfeier soll so gestaltet werden, dass sie zu einem unvergesslichen Moment der Erinnerung wird.

 

In einem persönlichen Trauer-Gespräch reden wir miteinander über den Verstorbenen und wie er in der Trauerfeier und in meiner Trauerrede gewürdigt werden soll.

Dieses vertrauliche Gespräch ist der erste Schritt auf Ihrem Weg der Trauer und eine gute und notwendige Vorbereitung für einen würdevollen Abschied:

Dr. Claudius Fehlandt Trauerredner Trauer-Redner Trauerreden Hamburg Trauer Bestattung

Was haben Sie ganz besonders am Verstorbenen geliebt?

Was machte das Einzigartige aus?

Welche gemeinsamen Erlebnisse werden Sie nicht vergessen?

In welchen besonderen Situationen haben Sie einander beigestanden?

Vielleicht können wir uns auch gemeinsam einige Fotos oder ein Fotoalbum ansehen. Gern gehörte Musik oder ein Lieblings-Gedicht können ebenfalls in die Trauerfeier aufgenommen werden.

 

In meiner Trauerrede werde ich das Leben des Verstorbenen noch einmal vor Ihren Augen lebendig werden lassen und auch tröstende Worte für Sie finden.

 

Ich begleite Sie und stehe Ihnen bei  –  vom ersten Trauer-Gespräch bis zur Verabschiedung nach der Trauerfeier.

 

Niemand soll ohne ein Wort des Abschieds gehen.

Ich gebe dem Abschied diese Worte.